Tag der offenen Tür des Bildungszentrums im Industriepark Kalle-Albert (BiZKA)

14. September 2019, 09:00 – 15:00 Uhr


Der Industriepark Kalle-Albert in Wiesbaden mit seiner über 150jährigen Geschichte ist heute ein vitaler und moderner Industriestandort mit Schwerpunkt in der Herstellung spezialchemischer Güter für den Weltmarkt. InfraServ Wiesbaden ist die Betreibergesellschaft des Parks. Zu ihrem Service gehört u.a. ein Bildungszentrum, das für die angesiedelten Unternehmen und darüber hinaus engagiert aus- und weiterbildet. Jährlich starten hier knapp einhundert Auszubildende, darunter einige dual Studierende ihre soliden Karrieren.

Am Tag der offenen Tür am Samstag, 14. September 2019, von 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr lädt das BiZKA herzlich ein, sich über die verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten am Standort umfassend zu informieren und die Lehreinrichtungen zu besichtigen. Das gesamte Ausbilderteam steht an diesem Tag für Ihre Fragen zur Verfügung.  

Im Rahmen einer kleinen Hausmesse präsentieren sich zudem die wichtigsten Verbundpartner der Ausbildung und Arbeitgeber wie Mitsubishi, Agfa, Kalle, SE Tylose, ISW-Technik oder WeylChem. Ferner werden Gespräche zur Berufsorientierung angeboten, ein Profi-Check mitgebrachter Bewerbungsunterlagen sowie Gratis-Bewerbungsfotos. Die InfraServ Wiesbaden Werkfeuerwehr wird sich präsentieren. Zusätzlich gibt es Kurzvorträge zu Zukunftsthemen der beruflichen Aus- und Weiterbildung am Standort. Für ein Imbiss ist an dem Tag gesorgt.

Das BiZKA und sein Team freut sich auf Sie!

www.bizka.de

 

InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum, Besucherzugang: Biebricher Str. 88, 65203 Wiesbaden

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.